Noa Seidel

Noa Seidel

The White Room

Donnerstag bis Samstag, 18 Uhr bis 24 Uhr

Laut Eigenauskunft verfiel Noa dem Jazz „während eines langen, dunklen finnischen Winters.“ Nach ihrem Studium in Berlin und Helsinki hat sie in London, New York und Sansibar gelebt und „jeweils mit allem an Musik vor Ort experimentiert.“
Aktuell befaßt sie sich privat mit Afrobeat, New London-Jazz oder auch Bobby Womacks ‚The Bravest Man in the Universe‘ und bewegt sich darüber hinaus „mit großer Freude im musikalischen Kosmos von ‚The White Room‘ auf JazzRadio Berlin.“

    Start typing and press Enter to search