Vijay Iyer – Wenn West auf Ost Trifft

Vijaytrio
01. Februar 2013

Pianist Vijay Iyer stellt seine aktuelle CD “Accelerando” am 13. Februar in der Passionskirche vor, schreibt Matthias Kirsch.Bereits seit einigen Jahren ist Iyer Seriensieger der Kritikerumfragen und gewinnt einen Preis nach dem anderen.

Die enorm breite Palette seines musikalischen Ausdrucks und die absolute Eigenständigkeit seiner Kompositionen und seines Spiels spiegeln Vijay Iyers ungewöhnliche Entwicklung als Musiker wieder. Der in Amerika geborene Sohn indischer Einwanderer ist Autodidakt mit Wurzeln im amerikanischen Jazz und der populären Musik. Er schöpft aus einer großen Bandbreite westlicher und nicht-westlicher Traditionen. Der Umfang und die Tiefe von Iyers Schaffen entziehen sich jedweder einfachen Beschreibung. Seine Musik hat so weite Felder abgedeckt, dass man beinahe vergessen könnte, dass dies alles zu derselben Person gehört.

http://www.actmusic.com/product_info.php?video=1&products_id=358

Tickets für das Konzert gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen.

Category: Musik